Traum Bilder

Zu meinen Bildern:

Das was sich uns, individuell und kollektiv, aus dem Unbewussten bildhaft mitteilt, entzieht sich allzu oft der Möglichkeit des genauen und festlegenden Formulierens. Es ist vergleichbar dem Traumerleben, das nur sehr schwer in passende Worte zu kleiden ist.

Hier kann die Malerei versuchen, diesem inneren Erleben bildhaft Ausdruck zu verleihen. Unter- und oberhalb der Grenzen des uns bewusst zur Verfügung stehenden, haben wir unerschöpfliche Ressourcen, in die hinein zu gelangen oder aus denen heraus angeregt zu werden das künstlerische Gestalten so spannend macht. Dieser Entstehungsprozess ist durchaus vergleichbar dem Wachsen und Werden in der Natur. Natur und formende Kunst bilden nicht nach, sondern sie erschaffen. 

 

Kraftort

Mahabharata

Berggeist

Vorrat gegen Dürre

Sterngucker

Mondgondel

Im Freien

Erde, Wasser, Luft

Herbstwind

Vom Hier zum Dort

Wachstumskräfte

Die rote Himmelswaage

Tieferde

Sonnensegel

Heraufholen

Beim kleinen Prinzen

Fundstelle

Traum und Wirklichkeit

Am Mondsee

Goldbergvariation

Der Baum mitten im Garten